Veröffentlicht am

Zeit für Wunder

Usingen. In der letzten Sommerferienwoche sind 43 Kinder aus Usingen und Umgebung mit zwölf ehrenamtli-chen Betreuern nach Wabern im Norden Hessens gefahren. Dort fand die 16. Kinderfreizeit der evangelischen Kirchengemeinde Usingen unter dem Motto „Zeit für Wunder“ statt. Das erste kleine Wunder ereignete sich schon lange vor der Freizeit, als die Freizeit bereits im Februar restlos ausgebucht war.

Aber auch die Freizeit selbst wurde ihrem Motto gerecht! Immer wieder lernten die Kinder neue Wundergeschichten von Jesus kennen: Sie erlebten selbst wie die Jünger sich auf dem stürmischen See gefühlt hatten, bevor Jesus dem Sturm Einhalt gebot. Sie waren als Gäste auf der Hochzeit zu Kana, wo Wasser in Wein verwandelt wurde und sie sahen, wie Jesus mit nur fünf Broten und zwei Fischen 5 000 Menschen speiste.

Sie begegneten auf einer wundersamen Wanderung dem Blinden, dem Gelähmten und der verkrümmten Frau, die Jesus geheilt hatte, und hörten noch viele weitere Wundergeschichten.

Natürlich durften auch die Sieben Weltwunder der Antike nicht fehlen, welche von den Kin-dern auf spielerische Weise entdeckt wurden. Darüber hinaus konnten sich die Kinder in Workshops mit den Wundern der Natur beschäftigen oder sich mit Hilfe von Gesichtsmasken und Handpeelings wunderschön fühlen.

Neben all diesen wunderbaren Programmpunkten standen ein Ausflug an einen Badesee sowie ein weiterer Tagesausflug mit Kinder-Führungen in der Fachwerkstadt Homberg/Efze und dem Besuch einer Sommerrodelbahn auf dem Programm.

Außerdem wurden eine Seifenrutsche aufgebaut, eine Wasserschlacht veranstaltet, vielfältige Bastelangebote durchgeführt und zahlreiche Spiele auf dem riesigen Außengelände des Freizeithauses gespielt.

Am Ende der Woche, die wie jedes Jahr viel zu schnell vorbei war, fand eine gelungene Abschlussparty in der eigens eröffneten WunderBAR statt. Dass die Kinderfreizeit allen viel Spaß gemacht hat, zeigt das Feedback der Kinder. So war beispielsweise das Fazit der 10-jährigen Victoria zum Programm der Freizeit: „Alles war super!“ Auch die El-tern berichten durchweg von glücklichen Kindern, die voller neuer Eindrücke und Freundschaften zurückgekommen sind.

Die nächste Kinderfreizeit findet ausnahmsweise in der ersten Sommerferienwoche, vom 6. bis zum 13. Juli 2013, in Nagold (Baden-Württemberg) statt. Die Anmeldung wird ab dem Spätherbst möglich sein. Informationen dazu gibt es unter www.evangelisch-usingen.de unter den Rubriken Gemeinde und Kinder.