Veröffentlicht am

Wehrheim:40-Jähriger ermordet

Wehrheim. Private Streitigkeiten und Rachegefühle sind vermutlich das Tatmotiv für den Mord an einem 40- jährigen Mann aus Polen in dessen Wohnung in Wehrheim. Mitbewohner hatten gegen 23.15 Uhr Kampfgeräusche aus der Wohnung gehört und kurz darauf bemerkt, wie zwei Männer die Wohnung verließen, zu einem dritten Mann in ein Auto stiegen und davon fuhren.

Am Montag konnte die Polizei einen Verdächtigen festnehmen. Auf die Spur des 29-Jährigen ist die Polizei durch das mutmaßliche Fluchtfahrzeug gekommen, das einen Tag nach der Tat in Usingen gefunden worden war. Die Obduktion des Opfers ergab als Todesursache massive Gewalteinwirkungen gegen den Körper, insbesondere gegen den Kopf des 40-Jährigen.