Veröffentlicht am

VORSCHAU

Geschichten rund ums Wasser

Neu-Anspach. Geschichten rund ums Wasser liest die Lesepatin der Gemeindebücherei, Eva Maria Herrmann, am Mittwoch, 25. Juli, um 15 Uhr im Neu-Anspacher Waldschwimmbad.

Info-Abend: Besser Sehen

Neu-Anspach. Warum Menschen fehlsichtig werden, und was dagegen getan werden kann, will Gernot Grittner am Freitag, 27. Juli, um 19 Uhr im Wohlarium in der Bahnhofstraße vermitteln. Grittner selbst war stark kurzsichtig und braucht seit Jahren nur noch zum Autofahren eine Brille. Auch weitsichtige Senioren haben durch im Kurs erlernte Übungen deutliche Sehverbesserungen erzielt. „Besser Sehen ist lernbar“, sagt Grittner. „Auch bei Grauem und Grünem Star“. Anmeldungen unter Telefon 06081 – 587559. Infos auch unter www.wohlarium.de.

Blut spenden Leben retten

Wehrheim. Beim Deutschen Roten Kreuz in Wehrheim lohnt es sich gleich doppelt, Blut zu spenden. Zum einen hilft jede Spende bekanntlich, Leben zu retten. Zum anderen haben sich die Rot Krenzler für ihren Blutspendetermin am Freitag, 27. Juli, von 16.30 bis 20.30 Uhr in der Limesschule in der Schulstraße etwas besonderes einfallen lassen. Wer als Erstspender kommt oder einen neuen Spender wirbt, erhält ein UKW-Sport-Radio. Jeder Spender muss seinen Personalausweis mitbringen. Infos unter Telefon 0800 – 11949 11 oder www.blutspende.de.

Kulinarischer Ausflug

Weilrod. Für alle Daheimgebliebenen gibt es am 27. Juli in der Mappesmühle einen kulinarischen Ausflug in den Mittelmeerraum. Exklusiv nur an diesem Abend wird ein mediterranes 7-Gänge-Menü serviert. Zum Preis von 55 Euro pro Person (exklusive Getränke) gibt es feine Gerichte mit edlen Zutaten. Mallorquinisches Kaninchen, gegrillte Dorade und gefülltes Schweinefilet werden raffiniert mit südlichen Kräutern und frischen Gemüse zubereitet. Zu jedem Gang wird ein passender Wein angeboten. Das komplette Menü und weitere Informationen unter Telefon 06083 – 91330.

Ruhe in der Andacht finden

Grävenwiesbach. Zu drei musikalischen Andachten mit kleinen Lesungen lädt die evangelische Gemeinde ein. Am 28. Juli, 25. August und 29. September geht es jeweils um 19.30 Uhr los.

Bembel-Cup und Apfelweinfest

Usingen. Das hat Tradition: Auch in diesem Jahr lädt der TuS Eschbach zum Apfelweinfest am Samstag, 28. Juli, unter die Pergola auf dem Sportgelände des Usinger Stadtteils. Los geht es um 18 Uhr, wobei die Hobbymannschaften bis dahin schon heftig ins Schwitzen gekommen sein sollten. Schließlich geht es beim Fußballturnier um den Bembel-Cup. Titelverteidiger ist der EFC Klippenadler.

Folk am Spritzenhaus

Schmitten. Das hat in der Feldberggemeinde schon Tradition: Bei „Folk am Spritzenhaus“ werden am Samstag, 28. Juli, ab 18 Uhr die Bands „Tune up“, „Glendalough“ und „White Dee“ auftreten. Und natürlich gibt auch wieder das berühmte dunkle Bier. Karten für den Folk-Rock-Abend irischer Prägung gibt es für 12 Euro im Rathaus oder für 15 Euro an der Abendkasse. Kartenreservierung per E-Mail an tourismus@schmitten.de.

Grillabend bei der Wehr

Weilrod. Wenn die Freiwillige Feuerwehr Finsternthal den Grill anwirft, dann richtig: Am 28. und 29. Juli findet der Grillabend der Wehr auf dem alten Hof am Brunnenplatz statt. Am Samstag um 14 Uhr ist Eröffnung mit Kaffee und Kuchen. Um 17 Uhr gibt es einen Festgottesdienst und ab 18 Uhr gibt es Spezialitäten vom Grill. Ab 19 Uhr sorgen die „Finsternthaler“ für den musikalischen Rahmen. Am Sonntag startet um 10 Uhr eine Großübung der Weilroder Wehren, bevor ab 11 Uhr der Frühschoppen mit der Schützenkapelle „Finsternthal-Hunoldstal“ auf dem Programm steht.

Peppino und der dumme August

Neu-Anspach. Die Theatergruppe Oberursel gastiert am Sonntag, 29. Juli, um 17 Uhr, mit dem Kindertheater „Peppino und der dumme August“ auf der Freilichtbühne hinter der Kirche aus Lollar, Baugruppe H. Das Stück will Groß und Klein von 4 bis 99 Jahren mit viel Musik, bunten Kostümen und Spielfreude in die Welt des Zirkus entführen. Das Besondere dieses Theaterstückes ist, dass dabei den kleinen Zuschauern auch Gelegenheit gegeben wird, selbst auf der Bühne zu agieren.

Brot und Musik beim Backesfest

Grävenwiesbach. Ab Donnerstag, 2. August, werden von der Aktionsgemeinschaft Backhausrenovierung fleißig Brote gebacken. Schließlich steht am Wochenende danach das Backesfest auf dem Programm. Am 4. August geht es um 19 Uhr los. Der 5. August startet um 10 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst. Anschließend gibt es Brot und Musik.

Sport und Spaß bei der TSG

Wehrheim. Drei Tage voller Aktion stehen bei der TSG Wehrheim vom 3. bis zum 5. August auf dem Programm. Dann nämlich findet im Ludwig-Bender-Bad die neunte Auflage des „Sport- und Funwochenendes Wehrheim“ statt. Im Mittelpunkt stehen natürlich das Handball- sowie das Volleyballturnier auf der Beachsportanlage. Doch nicht nur der Sport wird groß geschrieben. So startet am Freitag, 3. August, um 21 Uhr, die Beach- und Fun Musik Night mit Lichtshow und Hits der 80er Jahre, und am Samstag, 4. August, besteigen die „Strinx“ die Bühne. Der Frühschoppen am Sonntag, 5. August, rundet das Rahmenprogramm ab.