Veröffentlicht am

— TELEGRAMM —

Dia-Reise bei der MS-Gruppe

Usingen. Beim nächsten Treffen der MS-Gruppe Usingen werden die Teilnehmer auf eine Dia-Reise mitgenommen. Die Veranstaltung findet am Donnerstag, 30. Juli, ab 14 Uhr im katholischen Gemeindehaus, im Schlagweg 14 statt. Es ist das letzte Treffen der MS-Gruppe Usingen vor der Sommerpause. Wer mehr über die Arbeit der MS-Gruppe Usingen wissen möchte kann sich unter Telefon (0 60 81) 1 33 84 oder (0 60 81) 22 49 informieren. Jeder, der an der Gruppenarbeit Interesse hat oder sich uns anschließen möchte, ist jederzeit herzlich willkommen.

Kirchenkabarett

Grävenwiesbach. Die evangelische Kirchengemeinde konnte das bekannte Duo Camillo für einen Auftritt verpflichten. Das Kirchenkabarett gastiert am Samstag, 24. September, in der Kirche. Los geht’s um 19 Uhr.

Mobil im Alter

Schmitten. In der Gymnastikrunde „Mobil im Alter“ sind zwei Plätze frei geworden. Jeweils dienstags von 14.15 bis 14.45 Uhr können die Teilnehmer im Seniorentreff Silbergrau Übungen machen, welche die Beweglichkeit und das Gleichgewicht fördern. Übungen zur Sturzprophylaxe werden ebenfalls angeboten. Wer möchte, kann einfach mal vorbeischauen oder sich bei Utta Dommes unter der Telefon (0 60 84) 29 56 näher informieren.

Parkinson-Tag

Neu-Anspach. Die Parkinson-Regionalgruppe feiert in diesem Jahr ihr zehnjähriges Bestehen. Die Feier unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Klaus Hoffmann findet am 10. September mit etlichen Vorträgen zum Thema im Bürgerhaus Neu-Anspach statt. Mit diesem interdisziplinären Parkinson-Tag sollen Betroffene, Angehörige und Interessierte angesprochen werden. Los geht es um 11 Uhr mit der Begrüßung und danach mit Vorträgen, die jeweils etwa eine halbe Stunde dauern.

Wanderung am Nachmittag

Wehrheim. Mitglieder und Freude des HGON Arbeitskreises Hochtaunus sind für kommenden Samstag, 16. Juli, um 15 Uhr zu einer kleinen Nachmittagswanderung unter dem Motto „Greife über dem Kloster Thron“ eingeladen. Die Leitung liegt bei Paul Erich Etzel und Gerrit Rohleder. Der Treffpunkt ist wie bei der Juni-Exkursion etwa 200 Meter südlich des Ortsausgangs Wehrheim Richtung Saalburg an der K725, Abzweigung des Wirtschaftswegs zum Kloster. Die Teilnahme ist kostenlos.