Veröffentlicht am

Raum für Fantasie und Kreativität-Kreativ-Werkstatt bunterhund

Usingen. Usinger Land. Entspannung für Körper, Geist und Seele – dafür steht ab sofort die Kreativ-Werkstatt „bunterhund“ im Usinger Ortsteil Wernborn. Wurde bislang nur Malen für die Seele am Samstag angeboten, so sind nun gleich drei neue Angebote dazugekommen: Malen am Montag für Erwachsene und Kinder, Meditation und Pilates.

„Damit gibt es ein kleines aber feines Programm um einen Ausgleich zum Alltag-Einerlei oder gar Stress zu haben“, sagt Werkstatt-Chefin Ursula Konder, die sich freut, für die Kurse Pilates und Meditation zwei darin ausgebildete Kolleginnen gefunden zu haben. Gabriela Keil ist staatlich geprüfte Heilpraktikerin für Psychotherapie und arbeitet seit mehr als 25 Jahren als Coach, Mentorin und Begleiterin von Entwicklungsprozessen in der Jugend- und Erwachsenenbildung sowie in der Finanzindustrie. Sie will vor allem Hilfe zur Selbsthilfe geben damit Jeder das Gelernte in seinem Alltag immer wieder um- und einsetzen kann. Keil beschäftigt sich intensiv mit Spiritualität, und so heißt es am Freitag, 26. Juni, denn auch: Herzlich willkommen zum ersten „Engel-Rendez-Vous“ in der Usinger Kreativ-Werkstatt. Beginn ist um 19 Uhr. 90 Minuten lang vermittelt die 42-Jährige Achtsamkeitsübungen, führt die Teilnehmer durch eine Meditation, vermittelt Übungen für zu Hause, und bespricht die gemachten Erfahrungen während des Abends. Das „Rendez-Vous mit den Engeln“ findet jeweils am letzten Freitag im Monat statt und kostet 15 Euro. Anmeldung über www.gabrielakeil.de oder per Mail an info@gabrielakeil.de.

Wer seinen Körper in Form bringen und ein besseres Körpergefühl aufbauen möchte, der kann ab Herbst einen Pilates-Kurs (zunächst für Beginner) belegen. Der Kurs wird von Simone Köhler-Fischer, zertifizierte Pilates-Trainerin und Fach-Übungsleiterin Prävention, geleitet. Derzeit besteht die Möglichkeit, unverbindlich und kostenfrei an einer Schnupperstunde teilzunehmen. Bei Vorliegen von Erkrankungen müssen vor Anmeldung Kontra-Indikationen abgeklärt werden. Informationen erteilt Simone Köhler-Fischer unter 0171-5400589.

Abschalten und zur Ruhe kommen können Erwachsene immer noch im Kurs „Malen für die Seele“. Die von einander unabhängigen Workshops finden einmal im Monat statt. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Wer in geselliger Rund malen will, ist im Malkreis am Montag richtig.

Es können eigene Themen umgesetzt werden, die Werkstatt-Leiterin gibt Tipps und Anregungen, es darf experimentiert und mit allen Mal-Medien gemalt werden. Beginn ist von 19 Uhr an, (mehr dazu auf der homepage www.uko-art.de). Der Kreativ-Kurs für Kinder im Vorschul- und Grundschulalter findet montags von 15 bis 16.30 Uhr statt.

Hier sind noch zwei Plätze frei. Derzeit beschäftigen sich die Kinder mit Friedensreich Hundertwasser.