Veröffentlicht am

Nacht der Chöre-Gesangverein Walther von der Vogelweide

Usingen. Vielen dürfte die Nacht der Chöre des Gesangvereins Walther von der Vogelweide noch in sehr guter Erinnerung sein. Ein wunderbarer Abend, der nun eine Neuauflage erfährt. Mit „Ein zauberhafter Melodienreigen aus Musical- und Filmmusik“ ist das Konzert am Samstag, 24. Mai, überschrieben. Neben den Gastgebern und ihrer Solistin Bettina Rathke-Schläfer ist dieses Mal auch die Schulband der Konrad-Lorenz-Schule, die Mini-Bigband der Musikschule Schlosser, sowie der gemischte Chor „Da Capo“ des Gesangvereins Frohsinn aus Wernborn. Mit „Fa una canzone“ aus Grävenwiesbach, Gesangverein Max von Schenkendorf, dem Chor „Canta Una“ der Sängervereinigung Rod an der Weil, sowie den Chören der Chorvereinigung Frohsinn aus Pfaffenwiesbach erwartet die Besucher ein bunter Reigen unterschiedlicher Stimmen. Los geht’s um 19 Uhr, Einlass in die Stadthalle ist bereits eine Stunde früher. Der Eintritt ist frei, über Spenden freuen sich die Organisatoren.