Veröffentlicht am

NACHRICHTEN

Weihnachtliches bei den Leseigeln

Neu-Anspach. Der Leseclub hat sein nächstes Treffen am 18. Dezember passend zur Weihnachtszeit mit Aktionen rund um das Thema gefüllt. Von 16 bis 17.30 Uhr wird im Jugendhaus hinter der katholischen Kirche vorgelesen, die Teilnehmer können schmökern, sich für die Ferien Bücher ausleihen, etwas basteln und Kinderpunsch trinken. Wer mag, kann seine Lieblingsplätzchen samt Rezept mitbringen, und außerdem wartet auf alle eine Überraschung. Außerdem können Anträge für den Leseclub-Ausweis an diesem Tag mitgebracht werden. Mitmachen kann jeder von sechs bis 14 Jahren.

Strauß beim Neujahrskonzert

Neu-Anspach. Darauf freuen sich bereits viele, und der Kartenvorverkauf für das Neujahrskonzert der Handballabteilung der SG Anspach ist auch schon angelaufen. Wie der Abteilungsvorsitzende, Andreas Moses, mitteilt, werden die Handballer, am Samstag, 17. Januar 2009, um 20 Uhr mit dem Johann-Strauß-Orchester Frankfurt im Bürgerhaus erneut ein besonderes musikalisches Schmankerl präsentieren können. Die Leitung des bekannten und beliebten Orchesters liegt in den Händen des Dirigenten Günther Gräf, der es noch dazu versteht, sich charmant durch das Programm zu plaudern.

Die Eintrittskarten kosten 20 Euro im Vorverkauf und 22 Euro an der Abendkasse. Die Karten sind ab sofort erhältlich im Haus der Geschenke Wörner & Schmitt, bei Lotto-Toto Wick und in der Süßen Ecke im Feldbergcenter. Außerdem können Karten im Festzelt der Handballer auf dem Nikolausmarkt erworben werden.

Spieleabend mit Pascal Horn

Neu-Anspach. Zu einem Spieleabend unter der Leitung von Pascal Horn laden der bookshop+ und die-andere-schule für Mittwoch, 17. Dezember, von 19.30 bis 22 Uhr Jugendliche und Erwachsene in die Bahnhofstraße 116 E ein.

Landfrauen feiern Weihnacht

Usingen. Die Usinger Landfrauen laden alle Vereinsmitglieder zur Weihnachtsfeier mit Ehrungen am Donnerstag, 18. Dezember, um 19.30 Uhr in den Vereinsraum in der Hugenottenkirche ein. Die Teilnehmerinnen sollten einen Suppenteller und einen Löffel mitbringen.

Das nächste Treffen findet am 28. Dezember um 14 Uhr am Heimatmuseum statt.