Veröffentlicht am

Mit viel Biss

Usingen. Fehlt noch ein außergewöhnliches Weihnachtsgeschenk? Im Januar präsentiert die evangelische Kirchengemeinde das Duo Camillo in der Laurentiuskirche. Der kreative Teilzeit-Ortspfarrer und Buchautor Fabian Vogt aus Bad Homburg-Oberstedten und sein kongenialer Partner Martin Schultheiß, ein promovierter Physiker, versprechen mit ihrem Programm „Caipiranha“ ein Kirchen- und Musikkabarett mit richtig viel Biss.

Der Cocktail verspricht beste Zutaten: perlende Songs, fruchtige Frechheiten, hochprozentige Improvisationen und herrlich süße Balladen. Dazu einen ordentlichen Schuss „Glauben“, damit das Ganze auch den richtigen Biss bekommt.

Neben Gesang, Klavier, Saxophon und Gitarre versprechen Leidenschaft, Frechheit, gute Laune, charmantes Beleidigen der Gäste und viel Freude am Improvisieren einen besonderen kulturellen Genuss.

Bei ihrem Auftritt in Usingen wollen die beiden Künstler das Geheimnis eines lebendigen und genussvollen Glaubens erforschen. Wenn die beiden ihre geistreichen Analysen mit höchst unterhaltsamer und abwechslungsreicher Musik verzieren, gilt eigentlich immer das Cocktail-Motto: „Eiskalt erwischt.“

Seit 1990 ist das „Duo Camillo“ deutschlandweit mit unverminderter Lust auf deutschsprachigen Bühnen unterwegs. Am 23. Januar 2015 treten die beiden um 20 Uhr in der evangelischen Laurentiuskirche auf. Eintrittskarten für 10 Euro (Erwachsene) und 6 Euro (ermäßigt) sind im Vorverkauf in der Buchhandlung Wagner und Restkarten an der Abendkasse erhältlich.