Veröffentlicht am

Langsam aber sicher

Herbst/ Winterprogramm der Volkshochschule Hochtaunus bietet auch Sprachkurse im geruhsamen Lerntempo

Schmitten. Das neue vhs-Programm ist vielseitig: So bietet das GesundheitsFORUM beliebte Trainingsmöglichkeiten wie Aquafitness mit Conny Weiß. Auch Wirbelsäulengymnastik zur Kräftigung der Stützmuskulatur und Nordic Walking zur Stärkung des Herz-Kreislaufsystems sind möglich. Wer Lust hat, sein Training zur Tanzfitnessparty zu machen, ist im Zumbakurs genau richtig, aber auch Aroha steht zur Auswahl. Eine kostenfreie Schnupperstunde am 23. September gibt Einblick in das innovative Workout, bei dem ausdrucksstarke, kraftvolle Bewegungen mit sanften, entspannenden Übungen verbunden werden. Inspiriert wird Aroha vom neuseeländischen Kriegstanz der Maori und der Tai Chi Kampfkunst.

Die vhs Sprachenschule ist in Schmitten mit einem English Refresher Kurs zum Wiedereinstieg und Reaktivieren von schlummernden Schulkenntnissen nach einer längeren Sprechpause sowie einem Office English vertreten.

Spanisch startet mit zwei Anfängerkursen, einer davon mit deutlich langsamerem Lerntempo in der Kleingruppe. Die gesprochene Sprache steht dabei im Vordergrund. Auch in Italienisch wird solch ein Anfängerkurs angeboten sowie ein weiterer Italienischkurs in normalem Lerntempo für Anfänger mit geringen Vorkenntnissen.

Im Bereich EDV, IT und Medien sind im neuen Semester zwei IT- und Internet Grundlagenkurse, ein Word und Excel Kurs sowie Kurse zum Umstieg auf Windows 10 oder Basisschutz für PC, Laptop und Tablet im Angebot.

Selbstverständlich gibt es im Herbst und Winter auch für Kinder ein tolles Programm. Handytaschen, Armbänder und vieles mehr werden gehäkelt, aber auch Stricken und Nähen sind wieder voll im Trend.

In der Adventswerkstatt leitet Simone Meister, die neue Außenstellenmitarbeiterin der vhs in Schmitten an, Weihnachtskränze zu binden. Natürlich darf auch eine Weihnachtsbäckerei für kleine Schleckermäulchen in der vorweihnachtlichen Zeit nicht fehlen. Im Papierworkshop für Kinder und Jugendliche kann so ziemlich alles aus Papier gebastelt werden, vielleicht ja auch die ein oder andere dekorative Box für Geschenke unterm Weihnachtsbaum. Im Kursprogramm für Kinder stehen im neuen Semester auch wieder das Computer 1×1, ein Internetkurs, sowie als Herbstferienangebot Tastaturschreiben für Schüler ab 10 Jahren.

Auch Erwachsene dürfen im Acrylmalkurs mit Doris Kolb und drei neuen Nähkursen mit Magdalena Griegal kreativ werden. Ein Grundkurs für Anfänger oder Wiedereinsteiger lässt Nähen vielleicht ja zum neuen Hobby werden. Zwei weitere Kurse spezialisieren sich auf das Nähen von Dirndl, rechtzeitig zum Oktoberfest, und dem Anfertigen von Quilts und Tagesdecken als bunten Schmuckstücken.

Das komplette Angebot und weitere Informationen gibt es im aktuellen Programmheft sowie unter www.vhs-hochtaunus.de. Anmeldung und Beratung in Schmitten bei Simone Meister dienstags von 18 bis 19 Uhr und frei-tags von 14 bis 15 Uhr unter Telefon (0 60 84) 94 95 07. Oder über die Geschäftsstelle in Oberursel unter Telefon (0 61 71) 58 48-0.