Veröffentlicht am

Kirchenkonzert mit Anna Palimina

Usingen. Das Usinger Kammerorchester unter der Leitung von Waltraud Karsch lädt für Sonntag, 22. Februar, 17 Uhr zu einem Konzert in die St. Marienkirche in Neu-Anspach mit der Sängerin Anna Palimina ein. Zunächst wird das „Stabat Mater“ von Luigi Boccherini aufgeführt. Nach der Pause spielen die Streicher das Concerto grosso op. 6, Nr. 11 von Georg Friedrich Händel. Mit der Cantate „Exultate, Jubilate“ von Wolfgang Amadeus Mozart schließt das Konzert. Anna Palimina studierte nach ihrem abgeschlossenen Klavierstudium in Moldavien Gesang in Dresden. Derzeit singt sie an der Oper Köln und am Staatstheater Wiesbaden. Der Eintritt zum Konzert ist frei. Über Spenden zur Deckung der Kosten freut sich das Kammeror chester.