Veröffentlicht am

Holzkiste mit Klangvermögen

Bau- und einen Spielkurs für die Cajon

Grävenwiesbach. Der Verein „mittendrin“ bietet einen Bau- und einen Spielkurs für die Cajon an. Cajon – das ist das „Schlagzeug im Sonderformat“ oder die handliche „Holzkiste mit dem großen Klangvermögen“, die man mit etwas Geschick aus einem Bausatz gut selber bauen kann.

Der Kurs findet am Samstag, 10. September, von 9 bis 12 Uhr im Werkraum der Wiesbachschule unter Anleitung von Jo und Sebastian Budig statt.

Er kostet 12 Euro (10 Euro für Mitglieder des Vereins) plus ca. 50 Euro Materialkosten für den Bausatz.

Damit nicht genug: Wer dann lernen will, die Cajon auch zum Klingen zu bringen, kann an dem Spielkurs mit Lenni Kriems teilnehmen.

Dieser Kurs findet am Dienstag, 13. September, von 19.30 bis 21.30 Uhr im Bahnhof Grävenwiesbach statt und kostet 10 Euro (Mitglieder: 8 Euro).

Der Kurs richtet sich vorwiegend an die Teilnehmer des Baukurses, es können aber gerne auch noch Interessenten mit eigenen Instrumenten teilnehmen.

Anmelden zu beiden Kursen kann man sich unter Telefon (0 60 86) 14 50 oder online unter www.verein-mittendrin.de. Für den Baukurs bis zum 5. September, für den Spielkurs bis zum 12. September.