Veröffentlicht am

Grüne Soße forever

Neu-Anspach. Kaum ist der Pflanzenmarkt zu Ende, steht im Hessenpark alles ganz im Zeichen der Kräuter. Zusammen mit Slow-Food Deutschland gibt es am Freitag, 13. Mai, einen Kräuterabend mit Führung und Empfang im Käsehaus sowie ein Drei-Gänge-Menü „Grüne Soße forever“ im Landhotel. Anmeldungen und weitere Informationen bis zum 6. Mai unter Frankfurt@slowfood.de.

Am Montag, 16. Mai, geht es mit Senfvariationen weiter. Das Seminar bietet zum Preis von 29 Euro alles Wissenswerte über Senf, Herstellung und Anwendung. Beginn ist um 18 Uhr.

Mit „Kräuterseife kalt gerührt“ beschäftigt sich ein Seminar am Dienstag, 17. Mai, von 18 bis 22 Uhr. Aus Pflanzenölen, Natron und Pflanzen dürfen die Teilnehmer für 29 Euro pro Person selbst Seifen herstellen.

Am Mittwoch, 18. Mai, präsentiert Autorin Ingrid Schick „Hessen-Tapas“. Neben dem Buch gibt’s auch kulinarische Erlebnisse zusammen mit Apfelwein-Sommelier Michael Stöckl. Pro Person werden 19 Euro fällig. Beginn ist um 19 Uhr.

Was sich mit Wildkräutern alles Leckeres auf den Tisch zaubern lässt, erklärt ein Kräuterseminar am Donnerstag, 19. Mai, von 18 bis 22 Uhr. Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen begrenzt. Der Kurs kostet 29 Euro.