Veröffentlicht am

Ganz französisch-Gemeinsames Konzert des Kulturkreises Usinger Land und des Vereins Partnerschaft Usingen-Chassieu e.V.

Usingen. Für alle Fastnachtsmuffel oder die, die ganz gerne mal eine äußerst angenehme Verschnaufpause an den tollen Tagen einlegen wollen, bietet der Kulturkreis Usinger Land am Sonntag, 10. Februar, und der Verein Partnerschaft Usingen-Chassieu e.V. ein Konzert mit klassischer französischer Musik. Auf dem Programm stehen Werke für Harfe, Flöte und Bratsche mit internationalen Künstlern.

Die französisch-amerikanische Harfenistin Anne-Sophie Bertrand, die spanische Flötistin Clara Andrada della Calle und der israelische Bratscher Nimrod Guez sorgen für hochkarätige musikalische Unterhaltung. Alle drei Musiker sind mehrfache Preisträger internationaler Wettbewerbe.

Der Partnerschaftsverein Usingen Chassieu sorgt mit französischen Getränken und Häppchen für das leibliche Wohl der Zuhörer. Karten gibt es in Usingen bei Buchhandlung Wagner, Büroorgansiation Feil, Lotto-Presse-Tabak sowie in Neu-Anspach bei der Buchhandlung Weddigen. Der Eintritt an der Abendkasse kostet 17, im Vorverkauf und für Mitglieder 15 und für Studenten 8 Euro. Schüler haben freien Eintritt.

Die ersten Töne erklingen um 17 Uhr im Kümmelsalon der Stadthalle. Einlass ist ab 16 Uhr. Weitere Informationen zum Programm gibt es auf der Homepage des Kulturkreises unter www.kulturkreis-usingerland.de.