Veröffentlicht am

Frischer Wind

15. Hauskonzert in Oberreifenberg mit „The Twiolins“ am 23. Juli

Schmitten. Die Geschwister Marie-Luise und Christoph Dingler aus Mannheim sind Spezialisten der Gattung Violinduo. In einem musikalischen Umfeld aufgewachsen – der Großvater Kapellmeister, die Mutter Kantorin und Cembalistin – haben sie durch den gemeinsamen Lebenslauf und das beständige gemeinsame Proben ein höchstes Maß an Zusammenspiel und eine einzigartige Klangidentität erreicht. Dass sie dabei nicht nur das vorhandene Repertoire perfektionieren, sondern auch die Tradition des Violinduos durch einen alle drei Jahre stattfindenden eigenen Kompositionswettbewerb in das Hier und Jetzt übersetzen, ist für beide eine besondere Leidenschaft und ihr wichtigstes Anliegen. Mit ihrer „Progressive Classical Music“ öffnen sich die Twiolins für neue Stile und erfrischen mit unglaublich schönen Melodien, pulsierenden Rhythmen und sphärisch mehrdimensionalen Klängen.

Mit ihrem neuesten Programm „Secret Places“ laden die Twiolins das Publikum zu einer Entdeckungsreise in die verborgenen Orte tief im Inneren seiner Fantasie ein. Pulsierende Balkanrhythmen tanzen in nebelumwobenen Felslandschaften, sphärenhaft erwachen Atem und Licht zu neuem Leben, in süßer Versuchung lockt tänzelnd eine Ballerina und stellt sich dem ungleichen Kampf verzerrter Rocksounds. Mit zwei Violinen erschaffen die beiden Geschwister spannungsvolle Gegenwelten und balancieren zwischen innovativer Klangsprache und ohrverwöhnender Harmonik. In einer tiefen Trance hypnotisieren sie das Publikum und lassen Zeit und Raum zur Ruhe kommen.

Wie eine epochale Vertonung des Sturm und Drang aus dem 21. Jahrhundert klingt der Ritt des jungen Schillers durch die deutschen Walde, harmonisch dicht und unentrinnbar. Sich wild überschlagende Emotionskaskaden halten die Zuhörer atemlos gebannt bis zum unausweichlichen Ende.

Im Anschluss an das Konzert bietet sich Gelegenheit zum Austausch mit Künstlern, Gästen und den Gastgebern bei einem kleinen Imbiss und Getränken. Das Konzert beginnt um 19 Uhr. Einlass ist ab 18.30 Uhr. Der Eintritt kostet 20 Euro plus eine Spende nach Gefallen. Kinder sind frei. Anmeldung unter info@hauskonzert-feldberg.de oder Telefon (0 60 82) 92 96 36. Infos unter www.hauskonzert-feldberg.de.