Veröffentlicht am

Freude ausdrücken

Neu-Anspach. Der „Vision Choir“ aus Uganda, Ostafrika, gastiert im Rahmen seiner dreimonatigen Tournee durch Österreich, Deutschland und die Schweiz auch hier im Rhein-Main-Gebiet. 17 Kinder im Alter von 6 bis 13 Jahren singen Gospels, Spirituals und andere afrikanische Lieder, um ihre Freude durch Gesang und Tanz auszudrücken. Sie wollen neben anderen Auftritten auch am Sonntag, 4. Mai, um 16.30 Uhr im Bürgerhaus Neu-Anspach die Menschen begeistern.

Der „Vision-Choir“ ist der Kinderchor des Hilfswerks „Vision for Africa Intl.“. Vision für Afrika ist eine international tätige, christliche Organisation, die 2001 von Maria Prean gegründet wurde. Das zentrale Anliegen des Werkes ist es, Kindern in Afrika durch die Vermittlung von Patenschaften eine Ausbildung zu ermöglichen, ihnen dadurch Hoffnung für ihre Zukunft zu geben und ihnen den Glauben an einen liebenden Gott näher zu bringen.

Gastgeber für die 25 Chormitglieder ist die Christuskirche Neu-Anspach.

Infos unter www.visionforafrica-intl.org/visionchoir, Telefon (0 60 81) 96 22 20 oder www.efg-neu-anspach.de.