Veröffentlicht am

Engelsaugen

von Andrea Krist, Hausen

200 Gramm Butter, 100 Gramm Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker, 1 Ei, 1 Prise Salz

Schaumig schlagen und dann 300 Gramm Mehl unterheben. Aus dem Teig Kugeln formen, auf das mit Backpapier ausgelegte Blech legen und in die Mitte eine Mulde drücken. In diese Mulde wird Aprikosen- oder Himbeermarmelade gespritzt. Bei 160 Grad zehn Minuten backen. Anschließend mit Puderzucker bestreuen.