Veröffentlicht am

Einzigartiger Interpret

Weilrod. Der international bekannte Pianist Professor Bruce Vogt aus Kanada ist am Sonntag, 14. Dezember, um 17 Uhr zu Gast im Kulturforum Hasselbach.

Als einzigartiger, dynamischer Interpret der Werke klassischer, aber auch zeitgenössischer Komponisten hat sich Vogt einen Namen gemacht. Ein Termin also, den sich Musikfreunde rot im Kalender anstreichen sollten. Bruce Vogt ist Professor an der University of Victoria. Regelmäßige Konzertreisen führen den weltbekannten Pianisten nicht nur durch sein Heimatland, die USA, China und Japan, sondern auch durch viele europäische Länder wie Frankreich, Italien, Tschechien und Bulgarien.

Auch in deutschen Konzertsälen ist Vogt seit vielen Jahren ein immer wieder gern gesehener und umjubelter Gast. Umso erfreulicher ist es, dass es dem Seniorenbeirat Weilrod, dem Männergesangverein „Liederkranz“ Hasselbach sowie dem Kultur- und Förderkreis Burg Altweilnau gelungen ist, den renommierten Konzertpianisten für diese anspruchsvolle Veranstaltung zu gewinnen.

Der Eintritt beträgt im Vorverkauf und an der Abenkasse 12 Euro.