Veröffentlicht am

Das Wohl der Kinder im Mittelpunkt

Hochtaunuskreis. Wer sich in Vereinen um Kinder und Jugendliche kümmert, übernimmt eine große Verantwortung. Diesem Engagement bringt der Hochtaunuskreis mit einem Seminar Wertschätzung entgegen und will Trainern, Übungsleitern, Betreuern, Jugendvertretern, Vorstandsmitgliedern und Abteilungsleitern grundlegende Informationen zum Kinder- und Jugendschutz an die Hand geben. Kooperationspartner sind das Zentrum für Jugendberatung und Suchthilfe, die Sportjugend Hessen und der Sportkreis Hochtaunus.

Das Seminar findet am Samstag, 10. Mai, von 9.30 bis 17.30 Uhr in der Marxstraße 20 in Oberursel statt. Drei Themenbereiche stehen im Mittelpunkt: Aufsichtspflicht und Haftung, Suchtprävention im Verein und Kindeswohlgefährdung. Das Seminar ist kostenlos. Anmeldung bis zum 28. April per E-Mail an walter.miot@hochtaunuskreis.de.