Veröffentlicht am

Coaching für Alleinerziehende

Usingen. Ines Sonntag-Langhorst bietet ab September jeden zweiten Freitag im Monat in der Zeit von 15.30 bis 18 Uhr ihre Dienste als Coach für Alleinerziehende im Mütterzentrum Usingen an.

Dabei gibt es Hilfestellungen in einer offenen Diskussionsrunde rund um die Schwierigkeiten der allein erziehenden Eltern.

Unterstützung erhält sie von ihrem Ehemann Norbert Sonntag, der als Ansprechpartner für die allein erziehenden Frauen und Männer ebenfalls zur Verfügung steht.

Das Mütterzentrum Usingen ist eine soziale Einrichtung und bietet Hilfestellung für Menschen, die durch gesundheitliche, finanzielle oder persönliche Schwierigkeiten Unterstützung suchen.

Wer nicht in eine Gruppe gehen will, für den bieten sowohl Ines Sonntag-Langhorst als auch Norbert Sonntag ein Einzelcoaching an. Für das Coaching steht eine Spendenkasse bereit, die allerdings mit mindestens zwei Euro gefüllt werden sollte.

Die Einzelchoachings werden separat in Rechnung gestellt und auf Fördermöglichkeiten geprüft. Das nächste Treffen ist am Freitag, 8. Oktober.

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist eine Anmeldung unter Telefon (0 60 81) 44 59 39 dringend erforderlich.