Veröffentlicht am

Wieder Freude am Lernen

Neu-Anspach. die-andere-schule erinnert: „nicht zu lange warten“. Das Nachhilfeinstitut „die-andere-schule“ hat schon lange etwas gegen Schulkummer. Da das Schuljahr in diesem Jahr spät begonnen hat, ist es bis zu den Zwischenzeugnissen relativ kurz. Die ersten Klassenarbeiten im neuen Schuljahr sind geschrieben oder stehen in Kürze an. Leider hat sich für den ein oder anderen Schüler bestätigt, dass im neuen Schuljahr doch nicht – wie erhofft – alles wie von selbst besser wird.

Häufig sind die Lücken zu groß und ein großer Teil der Schüler weiß nicht, wie man richtig lernt. Gerade hier setzt die Arbeit von „die-andere-schule“ an, da gute Nachhilfe nicht nur Lücken füllt, sondern den Schülern das Handwerkszeug mit gibt, eigenständig und mit Freude zu lernen. Speziell für den Abschluss der Realschüler2016 bietet das Institut die bewährten Kurse Real Spezial an, für die Oberstufe gibt es das bei den SchülerInnen sehr geschätzte Abi-Coaching.

Auch in den häufig nachgefragten Französischkursen gibt es wieder freie Plätze. Das komplette Angebot von die-andere-schule gibt es in den Standorten Neu-Anspach, Usingen, Villmar, Weilburg und Weilmünster. Weitere Informationen und auch schon das komplette Ferienangebot für die Herbstferien gibt es unter www.die-andere-schule.de. Telefonisch ist die-andere-schule unter (06081) 45 80 76 und 0176-23 28 78 06.

Dort können auch individuelle Beratungstermine und Termine für Schnupperstunden abgestimmt werden.