Veröffentlicht am

VORSCHAU

Gedächtnis trainieren

Weilrod. Im Kursprogramm „Gedächtnistraining“ des Deutschen Roten Kreuzes sind noch Plätze frei. Der Kurs findet mittwochs ab 9.30 Uhr im DRK-Haus „Am Berg“ in Rod an der Weil statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Bitte Schreibmaterial mitbringen. Nähere Informationen erteilt Maria Schütze-Großer unter der Telefonnummer 06081 – 911986.

Blut spenden beim DRK

Wehrheim. Beim nächsten Blutspendetermin des Roten Kreuzes am Freitag, 10. Oktober, zwischen 16.30 und 20.30 Uhr in der Limesschule wird auch der 15000. Spender in Wehrheim erwartet.

Hessischer Abend

Weilrod. Der Schützenverein „Hubertus“ 1968 Gemünden lädt zum 2. Hessischen Abend für Samstag, 11. Oktober, ab 19 Uhr in das Schützenhaus Gemünden ein. Es gibt hausgemachten Apfelwein, Handkäs‘ mit Musik, angemachten Camembert, Hausmacher Wurst und selbst gebackenes Brot. Dazu zünftige Stimmungsmusik.

Bibelwoche für den Nachwuchs

Usingen. Für Kinder der ersten und zweiten Klasse bietet die evangelische Kirchengemeinde im Usinger Stadtteil Eschbach auch in diesem Jahr mit der Kinderbibelwoche ein tolles Rezept gegen Langeweile in den Herbstferien: Im Gemeindehaus gegenüber der Grundschule kann der Nachwuchs Montag, 13. Oktober, bis Freitag, 17. Oktober, jeden Morgen mit anderen Kindern Geschichten aus der Bibel kennenlernen. Täglich um 9 Uhr geht es los. Es wird gesungen, gebastelt, gemalt und natürlich gemeinsam gespielt. Bei schönem Wetter natürlich im Freien. Um 12.30 Uhr steht dann das gemeinsame Mittagessen auf dem Programm und bis 13.30 Uhr haben alle noch Gelegenheit, auf dem Spielplatz oder im Pfarrgarten zu toben.

Das komplette Programm der Woche wird von Pfarrer Bühler und einem Helferteam gestaltet. Die Anmeldung zur Kinderbibelwoche (Kosten: 32 Euro) ist im Pfarrbüro möglich.

Herbstausflug der Landjugend

Wehrheim. Der Herbstausflug der Landjugend führt am 18. Oktober nach Würzburg. Abfahrt ist morgens um 7.30 Uhr am Wehrheimer Bürgerhaus. Nach der Ankunft in Würzburg steht eine Stadtführung unter dem Motto „Streifzug durch die Würzburger Altstadt“, die von der UNESCO als Weltkulturerbe anerkannt ist, auf dem Programm. Am Nachmittag wartet eine „Rokoko-Schiffstour“ und eine einstündige Führung durch Europas schönstem Rokokogarten in Veitshöchheim. Die Fahrtkosten inklusive Stadtführung, Schifffahrt mit Kaffee und Kuchen sowie Führung durch den Rokokogarten betragen pro Person 18 Euro, für Nichtmitglieder 25 Euro. Anmeldungen nimmt Nicole Diehl unter Telefon 06081 – 9584311 oder per mail an nicole.diehl@landjugend-wehrheim.de entgegen.

Tagesfahrt nach Würzburg

Schmitten. Der VdK Ortsverband Niederreifenberg unternimmt am 18. Oktober eine Tagesfahrt nach Würzburg, Veitshöchheim und Randersacker. Morgens zwischen 8 und 8.30 Uhr geht es mit dem Bus an verschiedenen Haltepunkten los. Auf dem Programm steht neben einer Schifffahrt und einem Zwei-Gang-Menü eine Führung durch den Veitshöchheimer Hofgarten – Europas schönstem Rokokogarten – und eine üppige Kaffeetafel. Außerdem in Randersacker der Besuch des Winzerhofs am Spielberg mit Führung und Weinprobe. Die Kosten pro Person betragen 40 Euro inklusive aller anfallenden Kosten des Programms. Die Kosten für die Busfahrt übernimmt der VdK.

Traditioneller Herbstflohmarkt

Schmitten. Der Jugendfußball Club JFC Eintracht Feldberg Schmitten veranstaltet am Sonntag, 26. Oktober, von 9 bis 15 Uhr in der Hochtaunushalle in Niederreifenberg seinen traditionellen Herbstflohmarkt. Zum Verkauf kann alles angeboten werden. Die Tischgebühr für die bereits gestellten Tische beträgt 6 Euro. Tischreservierungen werden ab sofort unter der Telefonnummer 06082 – 1446 entgegen genommen.

Basar der Frauengruppe

Schmitten. Der alljährliche und schon traditionelle Herbst- und Winterbasar der Frauengruppe Hunoldstal wird in diesem Jahr am Samstag, 8. November, stattfinden. Den Aufbau hat Organisatorin Carola Wagner einen Tag vorher, am 7. November, ab 9 Uhr (nachmittags ab 15 Uhr) terminiert.