Veröffentlicht am

VORSCHAU

Herbsttreffen des Vereinsrings

Neu-Anspach. Zu seiner Herbst-Mitgliederversammlung trifft sich der Vereinsring am Freitag, 7. November, um 20 Uhr im Clubraum des Bürgerhauses.

Vereinsschau der Geflügelzüchter

Wehrheim. Der Geflügelzuchtverein führt am 8. und 9. November seine Vereinsschau in den Verkaufsräumen des Futtermittelhändlers Ulmer durch.

Versammlung und Frühstück

Usingen. Mitgliederversammlung einmal anders: Der Förderverein der evangelischen Kirchengemeinde trifft sich am Samstag, 8. November, zu einem Förderer-Frühstück, bei dem es auch um die Arbeit des Fördervereins geht. Die Mitglieder sollen ihr Frühstück, das zu einem Büfett arrangiert wird, mitbringen. Den Kaffee gibt es vom Förderverein. Anmeldungen im Gemeindebüro unter Telefon 06081 – 408138.

Kurs: Die fünf Tibeter

Usingen. Die fünf Tibeter sind fünf uralte Riten und Körperübungen. Sie gehören zu den ältesten fernöstlichen Methoden, Jugend, Gesundheit und Vitalität zu bewahren. Wie die Kombination von Bewegungsabläufen funktioniert, vermittelt ein Kurs von Helmi Beisweger am Dienstag, 11. November, von 20 bis 21 Uhr in der Krankengymnastikpraxis Brigitte Fleching. Der Kurs (sechs Abende) kostet 36 Euro. Infos unter Telefon 06081 – 15993.

Seminar für Väter und Mütter

Neu-Anspach. „Wenn Eltern sich trennen“ lautet der Titel eines Seminares der Volkshochschule Neu-Anspach für Väter und Mütter. Dabei geht es darum, dass Kinder nicht selten der Ahnung: „Meine Eltern könnten sich trennen. Wo bleibe ich dann? Darf ich meinen Teddy mitnehmen?“ begegnen. Oder sie erleben bei Freunden oder Mitschülern das „Drama elterlicher Trennung“. Das Seminar zeigt, wie Eltern ihre Kinder damit umgehen können, damit der eigene Schmerz die Kinder nicht doppelt leiden lässt. Das Seminar findet am Dienstag, 18. November, von 19.30 bis 21 Uhr in der Gesamtschule statt. Die Gebühr beträgt 9 Euro. Anmeldung bis 4. November und Informationen bei Annette Dröge, Telefon/Fax 06081/8951.

Neuer Vorstand wird gewählt

Usingen. Da sich der alte Vorstand nicht mehr zur Verfügung stellt, müssen die Mitglieder des Fördervereins der Astrid-Lindgren-Schule während ihrer Mitgliederversammlung am Donnerstag, 20. November, einen neuen Vorstand wählen. Los geht es um 20 Uhr im Lehrerzimmer der Grundschule.

Adventskränze oder Bauernbrot

Grävenwiesbach. Die Volkshochschule Grävenwiesbach bietet den Kurs „Dekorative Adventskränze selbst herstellen“ am Montag, 24. November, von 19 bis 21 Uhr im evangelischen Gemeindehaus. Die Kursgebühr beträgt 12 Euro plus eventuell anfallender Materialkosten. Am 6. und 7. sowie am 13. und 14. November jeweils von 19.30 bis 22 Uhr gibt es außerdem den Kurs „Bauernbrot und hessisches Backwerk selbst backen“ in Mönstadt. Die Gebühr beträgt 57,50 Euro plus 5 Euro Lebensmittelkosten pro Abend. Infos und Anmeldungen unter Telefon 06086 – 1230 oder E-Mail vhs-graevenwiesbach@web.de.