Veröffentlicht am

— TERMINE —

Restlos begeistert

Usingen. Zum Heringsessen trafen sich die Usinger Senioren am Aschermittwoch im Café Olé und waren restlos begeistert von den kulinarischen Künsten der Mitarbeiter des Café Olé. Alles in allem verlebten sie einen gemütlichen „Mittagstisch“ zur Einstimmung auf die bevorstehende Fastenzeit.

Basar rundums Kind

Wehrheim. Das Frühjahr macht Lust auf neue Kleidung für die Kleinsten. Deshalb organisiert die Tischtennisabteilung der TSG-Pfaffenwiesbach für Sonntag, 3. März, einen Basar rund ums Kind. Von 14 bis 16 Uhr können Interessierte nach Kleidung und Spielsachen stöbern. Auch Kaffee und Kuchen wird angeboten. Wer etwas verkaufen möchte, erhält ab sofort eine Tischnummer per Mail an basarpfaffenwiesbach@gmx.de unter Angabe des Namens, der kompletten Adresse und Telefonnummer. Die Standgebühr beträgt 9 Euro oder 6 Euro und einen selbstgebackenen Kuchen. Einlass und Aufbau für Verkäufer ist ab 12.30 Uhr.

Neue Satzung auf der Tagesordnung

Weilrod. Eine neue Satzung, Beförderungen, aber auch Vorstandswahlen und Ehrungen stehen in diesem Jahr bei der Feuerwehr Rod an der Weil an. Erledigt werden diese Punkte am Freitag, 22. Februar, denn auf diesen Tag ist die Jahreshauptversammlung der Wehr terminiert. Los geht es um 20 Uhr im Saalbau Felsenkeller.

Kinderbasar

Schmitten. Sortierte Sommer- und Frühlingskleidung von Größe 50 bis 176, Babyausstattung, Kinderwagen, Autositze und Zubehör, Umstandsmode, Bücher und Spielwaren aller Art gibt es beim sortierten Kleiderbasar der Frauengruppe Mitteinander am Samstag, 9. März, von 12 bis 14.30 Uhr (Vorverkauf für Schwangere mit Mutterpass und einer Begleitperson ab 11 Uhr) in der Evangelisch-methodistischen Kirche Brombach. Nummernvergabe: per Mail an basarbrombach@aol.com bis zum 2. März unter Angabe von Adresse und Telefonnummer sowie der Größen der angebotenen Kleidungsstücke. Eine Pauschale in Höhe von 5 Euro sowie 10 Prozent des Erlöses gehen an einen guten Zweck.

Obstbäume richtig schneiden

Neu-Anspach. Beim BUND Ortsverein Usingen-Neu-Anspach können Interessierte am Samstag, 23. Februar, den richtigen Obstbaumschnitt lernen. Gärtner Florian Schaumberg zeigt, wie die Obstbäume zugeschnitten werden, damit sie in der kommenden Saison auch reichlich Früchte tragen. Die Schneideaktion findet auf der Obstbaumwiese zwischen Westerfeld und Hausen-Arnsbach statt. Um hierher zu gelangen, in Westerfeld der Straße „Am Bächweg“ bis zum Neubaugebiet Westerfeld-West folgen, dann Richtung Hausen-Arnsbach fahren und an der „Hundestation“ rechts abbiegen. Wer Gartenscheren besitzt, kann sie mitbringen. Die Teilnahme ist kostenlos, der Verein freut sich über Spenden.

Dorfgemeinschaft sucht Vorstand

Usingen. Macht der Vorstand der Dorfgemeinschaft Merzhausen weiter? Diese und andere Fragen werden in der Jahreshauptversammlung am Samstag, 23. Februar, um 19 Uhr im Bürgerhaus Rauschpennhalle geklärt. tas

Gesangsworkshop mit Peggy Kircheis

Neu-Anspach. Die Musikschule Hochtaunus veranstaltet am Samstag, 23. Februar, einen Gesangsworkshop mit Peggy Kircheis. Von 15 bis 18 Uhr gibt es eine Einführung in die Gesangstechnik mit Atmung und Stimmbildung. Außerdem wird Songarbeit betrieben und das Video eines Rockstars analysiert. Anmeldungen sind für 35 Euro unter Telefon (0 60 81) 77 77 möglich.