Veröffentlicht am

— TELEGRAMM —

Herbst- und
Winterkleidung

Schmitten. Der sortierte Kinderkleiderbasar der Frauengruppe „Miteinander“ findet am Samstag, 19. September, in der evangelisch-methodistischen Kirche in Brombach statt. Von 12 bis 14.30 Uhr wird Herbst- und Winterbekleidung in den Größen 50 bis 176, Kinderspielzeug, Babyausstattung, Kinderwagen, Autositze und vieles mehr verkauft. Natürlich stehen auch diesmal Kuchen, Torten, Brezeln und warme Würstchen zum Verzehr vor Ort oder zum Mitnehmen bereit. Der Vorverkauf für Schwangere mit Mutterpass plus Begleitperson beginnt bereits um 11Uhr statt. Der Erlös kommt wie immer einem wohltätigen Zweck zugute.

Fahrt nach Laubach

Weilrod. Die Gemündener Landfrauen fahren am Donnerstag, 22. Oktober nach Laubach in den Vogelsberg. Die Erlebnisführung „Hofrat Crespel und die Lisbeth“ beginnt um 14 Uhr. Hofrat Crespel, ein Jugendfreund Goethes führt durch die Laubacher Altstadt und bringt auf interessante Art und Weise die Geschichte näher. Anmeldungen nimmt Beate Rühl unter (06083) 1060.

Kinderkleidung
und Spielzeug

Usingen. Die Kita Merzhausen und der Elternbeirat bieten am Sonntag, 20. September, von 14 bis 16 Uhr, einen Kinderkleider- und Spielzeugbasar in der Rauschpennhalle. Verkauft werden können Kinderkleider, Spielzeug und Kinderfahrzeuge. Parallel können größere Kinder auf dem eigens eingerichteten Kinderflohmarkt ihr eigenes Spielzeug oder Bücher selbst anbieten. Der Elternbeirat und das Kita-Team sorgen an diesem Nachmittag für das leibliche Wohl.

Präventionskurs
Ernährung

Usingen. Der nächste Präventionskurs Ernährung startet am 23. September in den Hochtaunus-Kliniken. Wenn es schwerfällt, süßen oder deftig-reichhaltigen Versuchungen zu widerstehen, wenn der kritische Blick in den Spiegel das eine oder andere Kilo zu viel anzeigt, dann ist ein Präventionskurs Ernährung eine gute Gelegenheit, rechtzeitig vor dem Herbst und den kulinarischen Verlockungen des Winters aktiv zu werden. Daher bietet die Medizinische Klinik IV der Hochtaunus-Kliniken (Klinik für Diabetologie und Endokrinologie) in Zusammenarbeit mit der zertifizierten Ernährungsberaterin Brigitte Issel einen „Präventionskurs zum optimalen Gewichtsmanagement“ an. Der Kurs beginnt am Mittwoch, 23. September, und findet dann immer mittwochs von 19 bis 20.30 Uhr im Seminarraum im Erdgeschoss der Hochtaunus-Klinik, Weilburger Straße 48, statt. Die Gebühr beträgt 220 Euro. Infos und Anmeldung bei Brigitte Issel unter Telefon (0 60 81) 5 92 36 oder per E-Mail an brigit-te.issel@gesund-geniessen.com.

Sommerspaziergang

Usingen. Zu einem Sommerspaziergang mit defitiger Brotzeit lädt der Ortsverband des VdK seine Mitglieder für Samstag, 19. September, ein. Treffpunkt ist am ehemaligen Amtsgericht Usingen um 10.30 Uhr. Der Spaziergang ist auch für Menschen mit Gehbehinderung gut zu meistern. Um 12 Uhr erwartet die Teilnehmer im Restaurant Hattsteinweiher auch ein Vortrag zum Thema Hausnotruf. Für die bessere Planung bittet der Vorsitzende Klaus Müller um Anmeldung per Mail an ov-usingen@vdk.de oder unter (0 60 86) 2 47 52 55.

Ausstellung für Hobby und Gewerbe

Usingen. Die Dorfgemeinschaft Merzhausen plant für Samstag, 3. Oktober, wieder eine große Hobby- und Gewerbeausstellung in Merzhausen. Zu dieser dürfen alle die sich mit ihrem Gewerbe oder ihrer Freizeitbeschäftigung präsentieren möchten zeigen, was sie machen. Doch die Teilnehmer sollten schnell sein. Wer dabei sein möchte sollte den Vorsitzenden der Dorfgemeinschaft, Benno Ningel unter Telefon (0 60 81) 1 29 20 oder per Mail an dorfgemeinschaft.merzhausen@web.de, kontaktieren.

Kleiderbasar

Wehrheim. Am Samstag, 26. September, veranstaltet die Frauengruppe Meilenstein in der Zeit von 10 bis 12.30 Uhr im Wehrheimer Bürgerhaus wieder einen sortierten Kleiderbasar für Erwachsene und Teens.

Wochenende
für Familien

Usingen. Am letzten Septemberwochenende, 25. bis 27. September, sind Familien der Pfarrei St. Franziskus und Klara zum nächsten gemeinsamen Wochenende in der Jugendbildungsstätte Kirch-ähr eingeladen. Im Miteinander von Jung und Alt wird mit verschiedensten Aktivitäten ein religiöses Thema „erarbeitet“. Freude und Spaß kommen ebenfalls nicht zu kurz. Kosten: 70 Euro pro Erwachsenen, die Kosten für die Kinder übernimmt das Bischöfliche Ordinariat Limburg. Anmeldungen per E-Mail an andreas.korten@kath-usingerland.de.