Veröffentlicht am

Tannenbäume zum Selbstschlagen – Je frischer desto besser lautet die Devise:

Usingen Land. Im Usinger Land gibt es auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Möglichkeiten, sich direkt an der „Quelle“ mit einem passenden Exemplar zu versorgen. Starten kann man die Suche nach dem Weihnachts-Traumbaum am kommenden Samstag, oder am Samstag, 20. Dezember, zwischen 10 und 16 Uhr am Parkplatz Tuttmannswald in Seelenberg. Dort gibt es Nobilis- oder Nordmanntannen. Nur morgen können Fans von Nobilis- und Nordmanntannen auch den Parkplatz „Rotes Kreuz“ ansteuern.

Je frischer, desto besser, lautet die Devise? Dann heißt es: Raus in den Wald am Samstag, 20. Dezember. Das Forstamt Weilrod bietet dann in vier Weihnachtsbaumgattern die Möglichkeit zum Selbsteinschlag von Bäumen an. Im Revier Grävenwiesbach, in der Gemarkung Hundstadt, liegt an der B 456 von Usingen Richtung Grävenwiesbach (zwischen der ersten und zweiten Abfahrt links, ab da beschildert) der „Hohe Berg“. Am Samstag und am Sonntag, 21. Dezember, jeweils zwischen 10 und 16 Uhr, kann man sich dort eine Nordmanntanne fällen. Auch Nobilistannen stehen zur Auswahl. Das Schöne: Nach getaner Arbeit versorgt der Kindergarten Laubach die Gäste mit Bratwürstchen, Schmalzbroten, Glühwein, Bier und nicht-alkoholischen Getränken.

Wer in seine Stube gerne eine Blaufichte zum Fest aufstellen möchte, ist im Revier Merzhausen goldrichtig. Am Samstag, 20. Dezember, von 10 bis 16 Uhr kann man sich sein Exemplar an der Erdfunkstelle Usingen aussuchen. Die Zufahrt erfolgt über die B 275, kurz vor der Ortseinfahrt Merzhausen, von Usingen kommend. Ebenfalls Blaufichten gibt es zum Selbstschlagen am Samstag, 20. Dezember, von 13 Uhr an im Revier Altweilnau. Hinter dem Friedwaldparkplatz ist der Weg ausgeschildert. Dort wird zum Aufwärmen auch noch ein Glühwein verkauft.

Und wer es fertig bringt, ein paar Freunde zusammen zu trommeln kann sich beim Usinger Revierförster Karl-Mathias Groß unter Telefon 06081 – 6166 oder 0160 – 4714715 anmelden. Denn das Revier verkauft Fichten zum Selbsteinschlag nur für Gruppen.