Veröffentlicht am

TAGEBUCH

Freitag, 17. Oktober

Da freut sich der Wehrheimer Ortsteil Pfaffenwiesbach: Nach über einen Jahr Leerstand wird der Grieche Fotios Pusturlis gemeinsam mit seiner Frau Ulrike die Gaststätte in der Wiesbachtalhalle zum 1. November als Pächter übernehmen.

Samstag, 18. Oktober

Erstens kommt es anders, zweitens als man denkt: Eigentlich wollte Karl Zwermann, der lange Zeit eine Gärtnerei in Usingen-Wernborn betrieb, kein bedeutsames Amt mehr annehmen. Doch nun wurde der ehemalige Präsident des Zentralverbandes Gartenbau zum Präsidenten der Deutschen Gartenbau-Gesellschaft gewählt.

Sonntag, 19. Oktober

Schmuck im Wert von mehreren hundert Euro ließen Einbrecher am Abend zwischen 17.30 und 19.50 Uhr aus einem Einfamilienhaus in der Leipziger Straße in Neu-Anspach mitgehen. Mit einem Schraubendreher hebelten die Täter ein ebenerdiges Fenster auf.

Montag, 20. Oktober

Seit Wochenbeginn präsentiert sich die Webseite des Hochtaunuskreises im neuen Design und mit überarbeitetem Inhalt.

Dienstag, 21. Oktober

Und auch im Usinger Land stehen die Telefone bei den Ölhändlern nicht mehr still. Wen wundert“s: Bei Preisen von deutlich unter 80 Cent pro Liter will jeder seinen Tank besonders gerne füllen. Der Winter ist lang.

Mittwoch, 22. Oktober

Weilrod senkt wie berichtet die Müllgebühren. Wehrheim und Usingen allerdings müssen ihren Bürgern im nächsten Jahr tiefer in die Tasche greifen.

Donnerstag, 23. Oktober

Auch ein Kompliment: Die Usinger Christian-Wirth-Schule nimmt als einzige hessische Schule am landesweiten Literaturfestival „Leseland Hessen“ (wir berichteten) teil.