Veröffentlicht am

Tage der offenen Tür am 28. und 29. März: Fitness und Entspannung

Usingen. „Robinson Wellfit“, „Highlight & Gesundheit“, „Health City“; was haben die drei Namen eigentlich gemeinsam? Eigentlich alles, denn das sind die Namen des Fitness- & Wellnesscenters in Usingen am Riedborn, unter denen es in der Umgebung bekannt war und ist.

Aktueller Namensgeber von „Health City Usingen“ ist ein niederländisches Unternehmen, das das Studio vor knapp 15 Monaten übernommen hat. Bärbel Valle hat diese Namensänderungen alle miterlebt, denn seit bereits über 20 Jahren arbeitet die 51-Jährige in den Räumen am Riedborn, seit 2003 in leitender Funktion.

Neben ihr stehen noch weitere 15 qualifizierte Trainerinnen und Trainer zur Verfügung. Und ein Physiotherapeut hilft 40 Stunden pro Woche bei Rücken- und Gelenkbeschwerden mit Rat und Tat.

Wenn man die Dimensionen der Räume und den Umfang der Möglichkeiten betrachtet, ist die Menge an Übungsleitern durchaus berechtigt. Denn neben den riesigen Geräteräumen auf zwei Ebenen mit den neuesten Errungenschaften der Fitnesswelt gibt es einen großzügigen Wellnessbereich mit einer Innen- und einer Außensauna mit Garten und Dampfbad, verschiedene Kursräume, eine kleine Fitness-Lounge und der größten Kinderbetreuung im Usinger Land.

Diese steht besonders Eltern mit Kindern im Alter zwischen drei Monaten und sechs Jahren täglich zu bestimmten Zeiten mit allerlei Spielsachen und Betreuungspersonal zur Verfügung.

Im Moment stehen über 50 Kurse pro Woche zur Auswahl, angefangen von Aerobic, Yoga und Pilates über Rücken-Fit, Step und Seniorengymnastik bis zu den brandneuen, in Fitnesskreisen sehr beliebten, LesMills-Kursen. Bodybalance (zur Entspannung), Bodyjam (Tanz), Bodycombat (Kampfsporttechnik), Bodypump (Kraftsport) und Bodyvive (sanfteres Herz-Kreislauf-Training) heißen die Kurse, die nur in zertifizierten Fitnessstudios angeboten werden und Gruppenfitness auf hohem Niveau garantieren. Das alles kann man bei Abschluss eines All-Inclusive-Abos schon ab 15 Euro pro Woche nutzen. Auch Getränke wie Mineraldrinks und Kaffeespezialitäten und ein kostenloser DVD-Verleih sind im Preis inbegriffen.

Für 2,50 Euro pro Woche zusätzlich kann man sogar noch eine Solarium-Flatrate mitbuchen. Pro Besuch darf man dann für 15 Minuten (künstliche) Sonne tanken. Selbstverständlich hat man auch an einen Partnertarif gedacht. Und ganz exklusiv für Mitglieder gibt es an jedem letzten Sonntag im Monat ein Brunch in der Fitness-Lounge für nur 5 Euro pro Person.

Einen genauen Einblick in das Ambiente, das Konzept und die Trainingsmöglichkeiten kann man am Tag der offenen Tür am Samstag, 28. März, und Sonntag, 29. März, bekommen.

Denn dort steht das Team um Bärbel Valle für ein kostenloses Probetraining (nur nach Anmeldung) von 10 bis 18 Uhr (Samstag) und 9 bis 16 Uhr (Sonntag) zur Verfügung.

Und als Bonbon für das Probetraining darf man den Brunch am Sonntag sogar kostenlos besuchen. Denn den Tag sollte man mit einem guten Frühstück beginnen. Auch das gehört in der „Gesundheitsstadt“ (engl.: Health City) dazu.

Health City All Inclusive, Am Riedborn 18, Usingen, 06081-9173-0, Mo. – Fr. 8.45 bis 22.20 Uhr, Sa. 10 bis 18 Uhr, So. 9 bis 16 Uhr.