Veröffentlicht am

Südamerika hautnah erleben-Mit ULE und etwas Glück Karten für eine beeindruckende Show gewinnen

Neu-Anspach. Die Gipfel der Anden, Geysire, Vulkane, Flüsse und Seen. Dazwischen üppige Wälder und atemberaubende Gletscher. Gegensätzlicher könnte die Landschaft östlich und westlich der Andengipfel wohl kaum sein.

Sechs Monate lang haben die beiden Fotojournalisten Sandra Butscheike und Steffen Mender Argentinien und Chile bereist. 15000 Kilometer legten sie von ihrem Ausgangsort Santiago de Chile dabei mit Kameras, Zelt und Rucksack zurück. Mitgebracht haben sie faszinierende Bilder von einem anderen, spannenden Kontinent. Doch es ist nicht einfach nur ein Bildvortrag, den die beiden Journalisten am Donnerstag, 4. Oktober, um 20 Uhr im Bürgerhaus Neu-Anspach halten. Es ist eine von Globevision prämierte Multivisionsshow, die die Besucher auf einen atemberaubende Kontinent entführt. Intensive Farben und brillante Bilder lassen die Betrachter in eine fremde Welt eintauchen und sie an den Reiseerlebnissen der beiden Referenten teilhaben.

Und mit etwas Glück sind Sie dabei. Denn Usinger Land Extra verlost drei Mal zwei Freikarten für die Show.

Um zu gewinnen einfach folgende Frage beantworten:

„Wie heißt die Hauptstadt von Chile?“. Die Antwort schicken sie entweder per E-Mail an: usingen@zlp-online.de oder an die Redaktion Usinger Land Extra, Kreuzgasse 22, 61250 Usingen bis zum 25. September. Die Karten werden unter allen Einsendern verlost. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Wer kein Glück hatte, bekommt Karten zum Preis von neun Euro an der Abendkasse. Weitere Informationen unter www.outdoorvisionen.de.