Veröffentlicht am

SAMSTAG

Richtig sägen lernen

Wehrheim. Auch wenn die Heizölpreise derzeit in den Keller fallen. Der Trend zum eigenen Kamin wird trotzdem nicht einbrechen. Anders ausgedrückt: Nachdem immer mehr Menschen mit Holz heizen, bietet die Volkshochschule in Wehrheim die Möglichkeit, den sicheren Umgang mit der Motorsäge zu erlernen. Ein Kurs zur Schneide- und Schnitttechnik sowie den Unfallverhütungsvorschriften und den Sicherheitseinrichtungen findet am 25. Oktober von 9 bis 16 Uhr statt. Die Teilnahme kostet 74,50 Euro. Anmeldungen nimmt Heidrun Hartmann unter Telefon 06081 – 586040 entgegen.

Kartenlegen für Anfänger

Usingen. Gisela Zilian bietet am Samstag, 25. Oktober, von 13.30 bis 16.30 Uhr einen weiteren Workshop „Einführung in das Kartenlegen“ an. Nähere Informationen und Anmeldung unter Telefon 06081 – 584750.

Wer wird Schützenkönig?

Weilrod. Es lebe der König… Beim Schützenverein Hubertus wird am Samstag, 25. Oktober, beim traditionellen Königsschießen ein neuer gekrönt. Ab 19.30 Uhr sind auch Gäste im Schützenhaus willkommen. Wobei die „nur“ auf Ehrenscheiben anlegen dürfen. Den König machen die Schützen unter sich aus.

Agenda-Gruppe pflegt die Heide

Weilrod. Damit Wacholder und Heidekraut wieder Luft und Licht bekommen, hat die Gruppe Umwelt der Lokalen Agenda 21 für den 25. Oktober wieder einen Pflegeeinsatz in der Riedelbacher Heide geplant. Treffpunkt für alle Helfer ist um 9 Uhr am Sportplatz. Anmeldungen unter Telefon 06083 – 958735 oder 06083 – 941031.

Basar der Taunuswichtel

Schmitten. Zu einem sortierten Herbstbasar lädt der Kindergarten Taunuswichtel für den 25. Oktober von 10 bis 12 Uhr in das katholische Pfarrzentrum Niederreifenberg ein. 15 Prozent des Verkaufserlöses kommen dem Kindergarten zu Gute. Natürlich gibt es für die Schnäppchenjäger auch Kaffee und Kuchen Einlass für Schwangere. mit Mutterpass ist bereits um 9.30 Uhr.