Veröffentlicht am

Ökostrom für 44 000 Haushalte

Energiebereicht der Rhein-Main Deponie GmbH

Hochtaunus. Die Rhein-Main Deponie GmbH hat jetzt ihren Energiebericht für das Jahr 2015 vorgelegt. Daraus ergibt sich, dass die verschiedenen Energieerzeugungsanlagen insgesamt 154.227.397 kWh Strom produziert haben. Umgerechnet auf den durchschnittlichen Stromverbrauch entspricht dies den Strombedarf von gut 132.000 Personen oder 44.000 Haushalten.

Die Stromproduktion lag insgesamt etwas niedriger als im Vorjahr. Dies ist einerseits auf die zurückgehenden Deponiegasmengen und andererseits auf den Umbau der Biogasanlage in Brandholz zurückzuführen. Der Umbau der Biogasanlage in Brandholz ist inzwischen abgeschlossen, so dass die Anlage wieder in Betrieb ist. Nachdem sie 2015 keinerlei Strom produziert hat, wird zukünftig von einer jährlichen Stromproduktion in der Größenordnung von 6.380.000 kWh ausgegangen.