Veröffentlicht am

Musikerflohmarkt

Neu-Anspach. Wer sich ein Instrument kauft, muss meistens drei Mal überlegen, ob sich die Investition lohnt. Die Musikschule Musikpalast setzt deshalb am Samstag, 9. März, eine lang gehegte Idee in die Tat um: den ersten Musikerflohmarkt. Von 10 bis 14 Uhr dürfen Musiker gebrauchte Instrumente, Verstärker, Effektgeräte, PA-Teile, Licht und vieles mehr rund um das Thema Musik verkaufen. Einzige Ausnahme: Neuware, CDs und andere Tonträger gib es nicht. Ziel ist es, eine Plattform für alle Musikbegeisterten bieten, um in netter Atmosphäre zu fachsimpeln, zu kaufen und zu verkaufen.

Für alle Verkäufer ist eine Platzreservierung erforderlich und verbindlich, und: Wer ein Instrument gekauft hat, kann am gleichen Tag kostenlose Probestunden im Musikpalast vereinbaren.

Kaufen – verkaufen – informieren – musizieren alles ist an diesem Tag im Feldberg Center möglich. Anmeldungen und weitere Informationen gibt es direkt im Musikpalast oder unter Telefon (0 60 81) 96 22 60.