Veröffentlicht am

Landjugend wünscht gute Besserung

Wehrheim. Zur Stärkung der Lachmuskeln verordnet die Theatergruppe der Landjugend Wehrheim am Freitag, 31. Oktober, Samstag, 1. November, Freitag, 7. November und Samstag, 8. November, um 20 Uhr, sowie am Sonntag, 2. November, um 17 Uhr im Bürgerhaus ihr neues Theaterstück „Gute Besserung“. Dabei zieht Autor Bernd Gombold nicht nur über die Ärzte her, sondern nimmt auch die Patienten und die grenzenlose Schamlosigkeit der Pharmavertreter ins Visier. Das Ensemble: Dr. Klaus Sommer: Jörg Madlung, Marlene Sommer: Andrea Hartmann, Katrin Sommer: Nicol Kotzur/Anna Simona Heinzel, Markus: Sebastian Seewald, Olga: J. Aigner, Erkan: Nico Sakschweski, Dr. Götz Wuschnik: Bernd Lipinsky, Eleonore von Himmelsberg: Alexandra Best, Rosa Sommerfeld: Franziska Wagner, Karl Sommerfeld: Thomas Strauß, Fritz Sommefeld: Christian Stähr, Lena: Jutta Heinzel, Paul Pille: Michael Frank, Souffleuse: Romana Kreuz, Maske: Katja Aigner, Bühne: Bernd Wagner, Technik: Michael Bauer/Max Strohmann, Regie: Gaby Strohmann, Assistenz: Herbert Heinzel.