Veröffentlicht am

KURZ NOTIERT

Jazz-Brunch der FDP

Schmitten. Die Freien Demokraten der Feldberggemeinde laden für Sonntag, 2. November, zu ihren 20. Jazz-Brunch in das Restaurant Da Veccia (ehemals Haus Siegfried) in Oberreifenberg ein. Wie immer spielt die Sieben-Mann-Kapelle „Railhouse Dixieland Jazz Band“ bei freiem Eintritt. Für das Brunch-Büfett wird ein Preis von 18 Euro erhoben. Reservierungen unter Telefon 06082 – 928562.

Neue Yogakurse in Eschbach

Usingen. Yoga ist eine uralte Wissenschaft, wieder ganz eins mit sich selbst zu werden. In Zeiten hektischer Betriebsamkeit fällt es oft schwer, ‚bei sich‘ zu sein. Ein 90-minütiger Yogakurs die Woche bietet Zeit zum Verschnaufen, zum Innehalten und neue Kraft sammeln. Gleichzeitig tut man etwas für die eigene Gesundheit, dehnt und streckt Muskeln, Sehnen, Organe und Gelenke, wird beweglicher und flexibler. Neue Kurse beginnen ab Montag, 20. Oktober, im evangelischen Gemeindehaus in Usingen-Eschbach, montags, mittwochs und freitags, jeweils von 19.30 bis 21.00 Uhr. Neu dazu kommt ein Kurs Dienstagvormittag von 8.30 bis 10.00 Uhr ebenda.

Anmeldungen und Fragen zu den Kursen sind bei Georg Hartmann, Tel. 06081 – 44 31 71, möglich. Alle Informationen auch unter www.hartmann-tanz.de.

Traditioneller Herbstflohmarkt

Schmitten. Schnäppchenjäger aufgepasst: Der Jugendfußball Club JFC Eintracht Feldberg Schmitten veranstaltet am Sonntag, 26. Oktober, von 9 bis 15 Uhr in der Hochtaunushalle in Niederreifenberg seinen traditionellen Herbstflohmarkt. Zum Verkauf kann alles angeboten werden. Die Tischgebühr für die bereits gestellten Tische beträgt 6 Euro. Tischreservierungen werden ab sofort unter der Telefonnummer 06082 – 1446 entgegen genommen.

Vollmacht richtig gemacht

Usingen. Die Selbsthilfegruppe „in Not durch Hirnverletzung…“ lädt zu einer Veranstaltung zum Thema „Vorsorgevollmacht – Rechte – Möglichkeiten – Risiken“ für Donnerstag, 23. Oktober, 17 Uhr in den Sitzungssaal der Hugenottenkirche, Am Alten Marktplatz 23, ein. Rechtsanwalt Christian Winter referiert über den Aufbau und den Inhalt einer Vorsorgevollmacht und geht dabei auf die Möglichkeiten, aber auch die Risiken ein. Interessenten können den Eingang zum Sitzungssaal über die Schulhofstraße (Zufahrt über die Wirthstraße) benutzen. Dort gibt es auch Behindertenparkplätze. Infos unter Telefon 06081 – 13776.

Homöopathische Hausapotheke

Usingen. Eine Gelegenheit sich auf die dunkle, kalte und nasse Jahreszeit und deren möglichen Folgen vorzubereiten, gibt das Seminar „Mit der homöopathischen Hausapotheke gesund durch den Winter“ der Heilpraktikerin Antje Gesinn. Die Teilnehmer erhalten an vier Abenden 28. Oktober sowie 4., 18. und 25. November jeweils von 19.30 bis 21.30 Uhr einen Einblick in die Homöopathie und gewinnen Erkenntnisse darüber, worauf es bei der Mittelverschreibung ankommt. Dabei geht es um homöopathische Mittel bei Erkältungskrankheiten, Fieber und leichten Verletzungen. Das Seminar findet in „die-andere-schule“ in Neu-Anspach statt. Weitere Informationen unter Telefon 06081 – 43844.

Bei den Tänzern schnuppern

Wehrheim. Ein bisschen mehr „Gedränge“ wünschen sich die Tanzsportfreunde Wehrheim-Anspach auf der Tanzfläche. Deshalb laden sie zu drei Schnuppertrainings-Einheiten für Dienstag, 21. Oktober und 28. Oktober sowie 4. November, ins Bürgerhaus ein. Für die richtigen Schritte in den Standard- und Lateintänzen sorgt Tanztrainer Wolfgang Redlich. Weitere Informationen gibt es bei Judith Heck unter Telefon 06081 – 59203 oder judith-heck@web.de.

Gedächtnis trainieren

Weilrod. Im Kursprogramm „Gedächtnistraining“ des Roten Kreuzes sind noch Plätze frei. Der Kurs findet mittwochs ab 9.30 Uhr im DRK-Haus „Am Berg“ in Rod an der Weil statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Bitte Schreibmaterial mitbringen. Nähere Infos erteilt Maria Schütze-Großer unter Telefon 06081 – 911986.