Veröffentlicht am

Kerb in Friedrichsthal

Wehrheim. Friedrichsthal, steht am Wochenende im Zeichen der Kerb in und um die Holzbachtalhalle. Am Samstag um 10 Uhr holen die Kerbeburschen den Baum und stellen ihn auf. Zum Festgottesdienst geht es um 17.30 Uhr in die Kirche. Um 20 Uhr startet der Kerbetanz ins Bürgerhaus.

Der traditionelle Umzug durch das Dorf, den der Musikzug Wernborn/Usinger Land begleitet, beginnt am Sonntag um 15 Uhr am Bürgerhaus, wo er auch wieder endet. Unterwegs sammeln die Kerbeburschen das Kerbgeld von den Friedrichsthalern ein und bekommen im Gegenzug etwas zu trinken spendiert.

Um 19 Uhr bittet die Gesellschaft wieder zum Tanz und verlost an diesem Abend auch das Kerbetuch und den Kerbebaum. Auch am Kerbemontag ziehen die Kerbeburschen um 11 Uhr an noch einmal mit Musik durch den Ort, bevor von 15.30 Uhr an der Gickelschmiss und das Seilziehen den Abschluss der Kerb bilden.