Veröffentlicht am

Hören und selbst probieren

Neu-Anspach. Ein außergewöhnliches, interessantes und informatives Programm präsentiert der Musikpalast am Samstag, 26. September, von 13 bis 18 Uhr. Hören, informieren, selbst probieren, heißt es dann in der Musikschule im Feldberg Center.

Doch nicht nur dort, denn ab 13.30 Uhr werden zwei Schülerbands der Musikschule vor der Firma Adam im Rahmen des Rauscher Samstag, ihr Repertoire aus Rock- und Pop- Songs spielen. „Rodren of Chick“ und „Blackout“ sind die erst- und zweitplatzierten Bands des Musikpalast Bandcontest vom März diesen Jahres im VzF Jugendhaus. Anschließend findet um 15 Uhr im Foyer der Musikschule im Feldberg Center ein Konzert „Klassik meets Pop – unplugged“ statt. In lockerem Rahmen werden hier Schülerbeiträge von Klassik bis hin zu einem Ausflug in Jazz und Pop zu hören sein, bevor ein Schlagzeugschüler unterstützt von seinem Lehrer, mit „Power of Drums“ die Vielfalt des Schlagzeugs vorstellt. Nach dem Konzert besteht die Möglichkeit, die Instrumente in einer kostenlosen Probestunde kennen zu lernen. Von 14 bis 18 Uhr können an diesem Tag spontan Probestunden für Schlagzeug, Klarinette, Klavier, Gitarre und Bass gebucht werden. Für alle weiteren Informationen zum Musikunterricht und zur Instrumentenwahl stehen das Musikpalast-Team und ein Musikfachgeschäft von 13 bis 18 Uhr mit einer Auswahl an Instrumenten, darunter Querflöten, Saxophone, Klarinetten, Gitarren, E-Gitarren und E-Bässe sowie den dazugehörigen Verstärkern zur Verfügung. Alle Instrumente können unter fachkundiger Beratung auch getestet werden. Die kostenlosen Probestunden können bereits jetzt schon unter Telefon 06081 – 962260 reserviert werden.