Veröffentlicht am

Gospel als Balsam für die Seele

Neu-Anspach. Die Gruppe Sound of Gospel lädt für Sonntag, 30. Oktober, um 18 Uhr zu einem Gospel-Konzert in der evangelischen Kirche in Rod am Berg ein.

Und wer kennt sie nicht, diese zu Beginn ihrer Zeit vor allem in Amerika gesungene Art einen Gottesdienst zu begleiten? Soulige Stimmen die das Wort Gottes preisen und durch ihre besondere Form der Darbietung oftmals auch für Gänsehaut sorgen.

Den Zuhörer erwartet eine bunte Mischung aus traditionellem und modernem Gospel – vorgetragen und interpretiert in ganz individuellem Stil der kleinen Gruppe aus acht Sängerinnen und einem Pianisten.

Sound of Gospel wurde vor 20 Jahren von der Frankfurterin Nicole Sicherl gegründet. Die kleine Gruppe möchte ganz bewusst kein großer Chor werden. Weil so jeder einzelne Sänger die Möglichkeit hat, seine Stimme voll zu entfalten und zur Geltung zu bringen.

Der Eintritt ist frei, Spenden sind jedoch erbeten. Infos: www.soundofgospel.de.