Veröffentlicht am

Ferienim Wald

Weilrod. Wer Eichhörnchen bei ihren Wintervorbereitungen über die Schulter schauen möchte oder den Wald im Herbst mal so richtig intensiv erleben will, der sollte die Ferienwoche des Naturpark Taunus nicht verpassen. Fünf Tage lang, vom 17. bis zum 20. Oktober, haben Kinder im Grundschulalter die Möglichkeit, sich fast den ganzen Tag im Wald aufzuhalten. Jeweils von 10 bis 15.30 Uhr entdecken sie hier zusammen mit Wildnisführer Piere Sköries, allerlei Interessantes. Denn der Wald hat auch im Herbst einiges zu bieten, wenn die bunten Blätter fallen und die Tiere sich auf ihren Winterschlaf vorbereiten. Die Teilnahme an der Ferienwoche auf dem Jugendzeltplatz Kammerforst in Weilrod kostet 60 Euro pro Kind. Anmeldungen beim Naturpark unter info@naturpark-taunus.de.