Veröffentlicht am

Ein „Oldie“ zog die – Baufachhandel Eckhardt, Holz-Jäger und Heizung & Sanitär Feigl

Wehrheim. Gut besucht war der Tag der offenen Tür beim Baufachhandel Eckhardt am vergangenen Samstag. Im großen Zelt wurden Werkzeuge, Abdichtungsvarianten, Fliesen, Dämmstoffe präsentiert. Außerdem stand der Gebäudeenergieberater Michael Beck mit seinem Konzept zur Gebäudesanierung Rede und Antwort. Energieeinsparung, Klimaschutz und Ressourcenschonung waren hier die Schlagworte. Fragen zur Sanierung von alten Fliesenbelägen wurden durch die Firma Mapei eingehend beantwortet. In der großen Ausstellung für Garten- und Landschaftsprodukte präsentierte die Firma Rinn aus Gießen ihre Teflonbeschichtungen auf Terrassenplatten und Pflastersteinen. Man konnte sich davon überzeugen, dass Öl, Fett- und andere Substanzen mühelos entfernt werden können. Neue Gestaltungselemente im mediterranen Stil wurden vorgestellt, und der Wehrheimer Mietservice Klügl präsentierte seine neuen Diamanttrennwerkzeuge.

Besondere Aufmerksamkeit erzielte der frisch restaurierte Oldtimer Magirus Deutz Mercur – Baujahr 1963, der in Zukunft öfters im Taunusland zu sehen sein wird. Er wird im näheren Umkreis den modernen Fuhrpark beim Ausliefern der Baustoffe unterstützen. Für die jüngsten Gäste wartete eine große Hüpfburg, die ständig gut belegt war. Außerdem konnten die Kids am Glücksrad drehen, sich schminken lassen, oder einfach in den riesigen Sandbergen spielen.

Auf der anderen Hofseite war die gemeinsame Verpflegungsstation (aller 3 Firmen) aufgebaut. Aufgrund des guten Wetters, verweilten die Gäste gerne bei Gegrilltem (einem kühlen Bier) sowie Kaffee und Kuchen.