Veröffentlicht am

Chor-Theater-Projekt „Lebenswege“

Neu-Anspach. Der Gospelchor „Nah dran“ aus Westerfeld hat für den kommenden Herbst unter dem Motto „Lebenswege“ ein besonderes Projekt in Angriff genommen: ein Chor-Theater-Projekt. Dazu sollen Musik, Gesang und szenisches Spiel gehören. „Eine Herausforderung, aber auch eine reizvolle Aufgabe“, wie Chorleiter Wolfgang Diehl findet Die Aufführungstermine sind der 5. und 6. November.

Der Chor würde sich bei der Erarbeitung und Umsetzung seines Projektes über tatkräftige Unterstützung freuen. Wer also schon immer einmal in einem solchen Projekt mitwirken wollte oder einfach Lust auf etwas Neues verspürt, sollte sich angesprochen fühlen. Die Chorproben finden dienstags von 20 bis 22 Uhr in der Milchhalle in Westerfeld statt. Theaterproben werden nach Absprache geplant, und als Highlight ist am 11. Juni ein Stimmbildungsworkshop vorgesehen.

Infos bei Wolfgang Diehl, chornahdran@crocodiehl.de, Telefo (0 60 81) 25 08, www.chor-nahdran.de.