Veröffentlicht am

Alles andersbei der Bahn-Wegen Bauarbeiten im Frankfurter Westen

Hochtaunuskreis. Aufgrund einer Baumaßnahme gilt bis zum 24. August auf der „RB 15 Brandoberndorf–Frankfurt Hbf“ ein Sonderfahrplan. Zu Fahrplanabweichungen kommt es montags bis freitags und zusätzlich am 25., 26. und 27. Juli sowie am 1., 2. und 3. August.

Weiterhin werden auf der RMV-Linie RB 15 die Züge auf Teilstrecken durch Omnibusse im Schienenersatzverkehr (SEV) ersetzt. Am 25. Juli und 1. August wird der Zug um 21.49 Uhr ab Bad Homburg auf 21.19 Uhr vorverlegt. Vom 25. Juli ab 21.30 Uhr bis einschließlich dem 24. August werden die Zugfahrten zwischen Brandoberndorf und Grävenwiesbach durch Schienenersatzverkehr mit Omnibussen ersetzt.

Zusätzlich vom 25. Juli ab 21.30 Uhr bis einschließlich 27. Juli und vom 1. August ab 21.30 Uhr bis einschließlich 3. August verkehren zwischen Grävenwiesbach und Friedrichsdorf keine Züge. Zwischen Friedrichsdorf und Bad Homburg kann ersatzweise die S-Bahnlinie 5 genutzt werden. Zwischen Grävenwiesbach und Friedrichsdorf werden die Züge durch Omnibusse ersetzt.